Das Künstlerhaus Mousonturm und das Frankfurt LAB bringen vom 18. Juli bis 23. Oktober Open-Air-Veranstaltungen in den SOMMERBAU, ein von «raumlaborberlin» entworfenes spektakuläres Freilicht-Logentheater im Kaiserleiviertel zwischen Frankfurt und Offenbach!

Der SOMMERBAU wird durch die Projekte und Förderprogramme «INS FREIE!», «Kultursommer Frankfurt Rhein-Main», «Große Frankfurter Dionysien in Offenbach» und «#TakePart» ermöglicht.
31.07., 01.08.,  07.08., 08.08.     14 Uhr
Theater


Christopher Rüping / Münchner Kammerspiele
Dionysos Stadt OPEN AIR
In seinem knapp zehnstündigen Antikenmarathon erzählt Christopher Rüping nicht nur die Geschichte des Menschen, sondern lässt zugleich die Tradition des antiken Theaters als Versammlung und Volksfest wieder auferstehen (Inszenierung des Jahres 2018 / 19, eingeladen zum Berliner Theatertreffen).
 
 
Over the course of almost ten hours, Christopher Rüping retells the history of humanity while resurrecting the ancient theatrical traditions of assembly and celebration.

04.08.    ab 18 Uhr
Bevölkerungsversammlung


Demokratische Freuden
Sammlung
Das Haus der Demokratie brennt! Wir fangen von vorne an und versammeln uns. Im Zentrum der ersten von vier Bevölkerungsversammlungen im Sommerbau stehen Vielfalt und Austausch. Alle sind zum Gespräch eingeladen. Mit Leon Joskowitz (Moderation), Hibba Kauser (Stadtverordnete, Offenbach), Michael Herl (Stalburg Theater, Frankfurt), Nouria Behloul (Künstlerin, Frankfurt), Julia Mantel (Lyrikerin, Frankfurt), Emilia Neumann (Tonkünstlerin, Frankfurt) und weiteren Gästen.
 
 
The house of democracy is on fire! Come, let us gather and speak openly to one another!
09.08.     20 Uhr
Podiumsdiskussion


Teil des Kultursommer Frankfurt Rhein Main 2021

#06 tinyMONDAY
Busy Sculptures – wie viel Funktion verträgt die Skulptur?
Wie funktional sind zeitgenössische künstlerische Positionen? Wie viel Funktion verträgt eine Skulptur? Über diese und ähnliche Fragen diskutieren Expert:innen, deren Praxis sich in der Grauzone zwischen Kunst und Funktionalität bewegt.
 
 
How functional are contemporary artistic positions? How much function can a sculpture tolerate? Experts whose practice moves in the gray zone between art and functionality will discuss these and similar questions.
11. – 14.08.     21 Uhr
Performance, Konzert


Philipp Hochmair & Die Elektrohand Gottes
Jedermann reloaded
Getrieben von den Gitarrenriffs der Dresdener Punkband «Die Elektrohand Gottes» verwandelt Philipp Hochmair Hugo von Hofmannsthals Mysterienspiel in ein ebenso leidenschaftliches wie apokalyptisches Sprech-Konzert.
 
 
Driven by the guitar riffs of the band “Die Elektrohand Gottes”, Philipp Hochmair transforms Hugo von Hofmannsthal’s mystery play into a passionate apocalyptic spoken concert.
15.08.     ab 18 Uhr
Bevölkerungsversammlung


Demokratische Freuden
Fleisch – Ein demokratisches Opferfest
Bei diesem demokratischen Opferfest besteht die zu diskutierende Frage aus einem Wort: Fleisch! Wie wir als Kultur verhandeln, wen wir essen, gestaltet, wer wir als Menschen sind. Mit Leon Joskowitz (Moderation), Anton de Bruyn (Emma Metzler, Frankfurt), Arpad Dobriban (Künstler) und weiteren Gästen.
 
 
This democratic feast of sacrifice will discuss but one thing: flesh! As a culture, how we negotiate, who we eat shapes who we are as people.
17.  & 18.08.     21 Uhr
Konzert, Performance


Teil des Kultursommer Frankfurt Rhein Main 2021

Glogowski / Hoesch
Matter of Facts – relocated
In der virtuosen Percussion-Performance machen Licht und Klang rund um die weltgrößte Kreismarimba schlagkräftig klar, wie Rhythmus und Groove Gemeinschaften zusammenhalten.
 
 
This brilliant performance of light, sound and percussion with the world’s largest circular marimba make it strikingly clear how rhythm and groove hold communities together.
19.08.     ab 18 Uhr
Club-Abend


Teil des Kultursommer Frankfurt Rhein Main 2021

Clubs am Main
Sommerbaunächte #01
Ein Sitz-Rave in jeder Loge – lokale DJs und Künstler:innen laden zu gemeinschaftlichen Sommernächten mit elektronischer und handgemachter Livemusik.
 
 
A small rave in every box – local DJs and artists invite to collective summer nights with electronic and hand-made live music.
20. & 21.08.      ab 17 Uhr
Elektronische Musik


Teil des Kultursommer Frankfurt Rhein Main 2021

EOS Radio
EOS-03
EOS-03 legt den Fokus auf elektronische Tanzmusik zwischen Experiment und Club. Mit Anna Hjalmarsson (live), Belia Winnewisser (live), Hitekjaz, Laurel Halo, Lena Willikens, Lorica (live), Luxxuryproblems (live), Luzi Gehrisch, O-Wells (live) und upsammy (live).
 
 
EOS-03 focuses on electronic dance music between experiment and club. With Anna Hjalmarsson (live), Belia Winnewisser (live), Hitekjaz, Laurel Halo, Lena Willikens, Lorica (live), Luxxuryproblems (live), Luzi Gehrisch, O-Wells (live), upsammy (live).
22.08.     20 Uhr
Konzert


Pantha Du Prince  /  Hendrik Weber
429Hz – Formen von Stille
Nachdem Weber als «Pantha Du Prince» über mehr als ein Jahrzehnt den Club-Raum ins Maximale gedehnt hat, zielt diese Musik nun auf Resilienz im Raum des Körpers.
 
 
After more than a decade of stretching the club space to the maximum as “Pantha Du Prince”, Weber now aims for resilience within the space of the body.
Adresse

Brüsseler Platz 3, 63067 Offenbach, Eingang über Kaiserleipromenade / Budapester Straße
Anreise

S-Bahn-Haltestelle «Offenbach Kaiserlei» (Ausgang Brüsseler Platz, Fußweg 1 min.) oder Mainufer-Radweg nach Offenbach, Abzweig Fuß-/Radweg über Kaiserleistraße, Amsterdamer Straße, Brüsseler Platz zur Budapester Straße. Parkplatz am Delta-Hotel, Kaiserleistr. 45, Bezahlung durch Online-Vorausbuchung oder an der Hotelrezeption (24h).
Hygienevorgaben

Das Tragen eines medizinischen Mund-Nasenschutzes ist verpflichtend. Am Sitzplatz kann dieser abgenommen werden. Ein tagesaktueller negativer Coronatest wird empfohlen.
Ticketbuchung

Bei den mit «Solidarisches Preissystem» gekennzeichneten Veranstaltungen bieten wir verschiedene Preis-Kategorien an. Wählen Sie selbst, welchen Preis Sie zahlen können und möchten. Die Abendkasse öffnet 1h vor Vorstellungsbeginn.

Die Veranstaltungen finden bei jedem Wetter statt, das die Sicherheit der Beteiligten und des Publikums nicht gefährdet. Über     Twitter   informieren wir kurzfristig (nur an SOMMERBAU-Veranstaltungstagen), ob die jeweilige Veranstaltung stattfinden kann.

Gastronomie

Vor Ort besteht die Möglichkeit Getränke und Snacks zu kaufen. Bitte bringen Sie keine eigenen Flaschen mit auf das Sommerbaugelände.
Barrierefreiheit

Informationen zu Barrierefreiheit finden Sie auf der     Mousonturm Webseite.
Kultursommer
Frankfurt
Rhein Main 2021
«INS FREIE!»
In den
Sommerbau
Große Frankfurter
Dionysien
in Offenbach